Portrait

Gründung

Die Gugge Arvi-Hyler von Kerns, aus dem Kanton Obwalden, wurde 1981 von 13 Kernser Sechstklässlern gegründet. Die Namensgebung stammt vom Hausberg dem "Arvi". Ihr Beweggrund war, den Fasnachtsvirus ins Dorf Kerns zu bringen. Bereits von Beginn an wurde fleissig geübt, gebastelt und organisiert.

 

Inzwischen hat sich unser Verein verändert und ist zu einem festen Bestandteil der (Inner-) Schweizer Fasnacht geworden. Geblieben ist unser Bestreben die Fasnacht zu pflegen und diese mit unseren Ideen immer wieder aufs Neue zu bereichern.

 

Geblieben ist vor allem auch die Kameradschaft untereinander und die Freude am basteln, musizieren und feiern.

 

Nebst zahlreichen unvergesslichen Augenblicken sind besonders folgende Highlights in unserer Vereinsgeschichte hervorzuheben.

 

-Anlässe zu 5,10,15,20,25,30 und 35 Jahre Gugge Arvi-Hyler Kerns

-verschiedene Auftritte im Ausland, Radio und Fernsehen

-die Aufnahme unserer CD "@"