Posaunen

1. Stimme

ANGELA LIMACHER

Hat den 3-Stufen-Schalter entdeckt und föhnt mit 2000 Watt volle Gläser nieder. Es wird vermutet, dass Kunz bei seinem Lied «Olten» sich von Angi inspirieren liess, obwohl sie wohl lieber nach Zermatt gezogen wäre. Bei Partys mit guter alten Mucke lebt sie ihre goldingen Zwanziger voll aus und kennt kein Heimgehen.

 

Rufname: Angi, Abby

Jahrgang: 1993

Hyler im 11. Jahr
Aufgaben: 
Aktuarin, Verantwortliche Passivwesen, OK ChäFer

NICOLE BURGER

Obwohl ihr Name es vermuten lässt, ist sie kein Burger-Fan. Unscheinbar, doch stets gut gelaunt, feiert sie mit uns bis spät in die Nacht. Musikalisch ist unsere gelernte Posaunistin nicht zu unterschätzen.

 

Rufname: Nicole

Jahrgang: 1999

Hyler im 5. Jahr
Aufgaben: 
Mitglied

DOMINIQUE VON ROTZ

Der weibliche Legolas unter den Bogenschützen.
Sie zaubert nicht nur tolle 4-Gang-Menus sondern trifft auch musikalisch voll ins Schwarze.

 

Rufname: Domi, Dodo, Do

Jahrgang: 1999

Hyler im 8. Jahr
Aufgaben: 
Mitglied


2. Stimme

STEFAN IMFELD

Ist nach eigenen Angaben manchmal «spitz» beim Spielen.
Wechselt daheim Windeln und verwandelt sich gern in den jodelnden Fasnachtslausbuben.

 

Rufname: Stiffler, Steff, Stivi

Jahrgang: 1980

Hyler im 20. Jahr
Aufgaben: 
Registerchef, Ehrenmitglied

ROGER MÜLLER

Immer für einen Schnupf zu haben. Das Hyler Urgestein mit reichlich Nachwuchs. Steht uns mit Rat und Tat zur Seite.

 

Rufname: Mullar

Jahrgang: 1969

Hyler im 37. Jahr
Aufgaben: 
Ehrenmitglied

KARI BUCHER

Der liebevolle Knuddelbär kann auch beissende Hunde streicheln, denn er zieht Tiere magisch an. Als fleissiger Helfer konnten wir schon immer auf ihn zählen, nun erfüllt er sich hier einen Kindertraum.

 

Rufname: Kari, Käru

Jahrgang: 1968

Hyler im 3. Jahr
Aufgaben: M
itglied

RAMON BLÄTTLER

Das selbsternannte «Epische Werk» hat die Augen stets offen und spricht, ohne mit den Wimpern zu zucken, immer mit einem Augezwinkern. Er kommt dabei meistens mit einem blauen Auge davon. Spielt nebst Posaune auch leidenschaftlich gerne mit seinem einsamen Barthaar.

 

Rufname: Roman, Manor, Maron, N'amor... alles, nur nicht Ramon

Jahrgang: 2006

Hyler im 3. Jahr
Aufgaben: M
itglied


3. Stimme

CORNELIA WINDLIN

Dein Spitzensport ist ihr Einwärmen. Das glückliche Duracellhäschen ist ständig unter Strom und für alles zu haben. Mit vollem Einsatz beweisst sie, dass sie das Posaunenspiel nun für sich entdeckt hat.

 

Rufname: Coni, Conäli

Jahrgang: 2000

Hyler im 4. Jahr
Aufgaben: M
itglied

YASMIN FLURY

Sie ist zielstrebig, motiviert und sehr kreativ.
Mit ihr kann man Pferde stehlen. 

 

Rufname: Yasmin

Jahrgang: 1995

Hyler im 3. Jahr
Aufgaben: M
itglied

PATRICK LUSSI

Unserem Starfotograf ist kein Motiv zu heikel. Er nimmt seine Kamera überall mit und niemand ist sicher vor seinem Blitz-Gewitter – die Perfektion hat er im Blut.

 

Rufname: Patrick, Pädi, Luissi

Jahrgang: 2000

Hyler im 3. Jahr
Aufgaben: 
Webmaster, Fotograf

ELIA DURRER

Die Rote oder die Blaue? Sein oder nicht sein?

 

Rufname: Morpheus

Jahrgang: 2005

Hyler im 2. Jahr
Aufgaben: 
Erstmäuch

DENIS WINDLIN

Mit fünf Sterne für Hobbylos mag er nebst harter Musik auch Insider.  ... achja, die Klit ... 
Fortschritt ist für ihn Alltag.

 

Rufname: Denis, Dönis, Giisiger

Jahrgang: 2005

Hyler im 1. Jahr
Aufgaben: 
Erstmäuch

ANNINA BANNWART

Die allzeit gutgelaunte Gwundernase hat tausend Fragen, denn sie kann sich schnell für neue Dinge begeistern. Sie hat ihren eigenen "Luiszapfämodus" entdeckt. Ihr grosses Herz schlägt für die kleinen Dinge im Leben.      

 

Rufname: Annina, Niini

Jahrgang: 2003

Hyler im 1. Jahr
Aufgaben: 
Erstmäuch

PASCAL DURRER

 

Rufname: Berserker, Pascalomeo, Bartolomeo

Jahrgang: 2002

Hyler im 1. Jahr
Aufgaben: 
Erstmäuch