Trompeten

1. Stimme

RAMON BUCHER

It is, what it is. Seine Blicke ziehen dich in seinen Bann. Und sein Move ist unwiderstehlich. Ehrgeiz ist bei ihm gross geschrieben. Hilft leidenschaftlich gerne auf dem Bauernhof.

 

Rufname: Ramon, Bruno

Jahrgang: 1994

Hyler im 14. Jahr
Aufgaben: 
OK-Präsident Chäfer, MuKo, Registerchef

STEFAN WAGNER

An ihm kommt keiner vorbei. Er ist fest im Boden verwurzelt und könnte doch glatt als Bodyguard durchgehen. Behält die Ruhe und den Durchblick auch in brenzligen lagen. Die Jugendsprache ist ihm grundsätzlich nicht Fremd.

 

Rufname: Wagner

Jahrgang: 1988

Hyler im 18. Jahr
Aufgaben: 
Präsident, OK Chäfer Sicherheit


2. Stimme

JANINE RÜTTIMANN

Unsere aufgedrehte, mojitoliebende Primarlehrerin wechselt ihre Haarfarbe öfters als manche ihre Unterhosen. Trotz ihrer geringen Grösse mag sie a dä Mannä d' Stangä ha. Sie kann reden ohne Unterbruch und unterbrechen ohne zu reden. Das einzigartigste an ihr ist allerdings, dass sie ein Spiel gegen sich selber spielt, und es ständig verliert.

 

Rufname: Janine, Frau Rüttimaa

Jahrgang: 1992

Hyler im 7. Jahr
Aufgaben: 
Mitglied

CELIA DURRER

Bestaunt gerne Schafe und rettet beruflich Leben. Mit dem E-Bike ist ihr dafür kein Weg zu weit. Ordentlich sind nicht nur ihre Gesangsqualitäten im Chor, sie hat auch zwei grosse Schnupfverstauungskammern und einen noch grösseren Gourmetsenf-Vorrat.

 

Rufname: Celia, Celioor, CeliBeli, Hildi

Jahrgang: 1997

Hyler im 10. Jahr
Aufgaben: 
Mitglied

THOMAS ETTLIN

Thomas, auch Gummer genannt, ist der Casanova aus Obwalden. Er tendiert zum Uferwechsel bei genügend hohem Alkoholpegel und legt nicht nur beim Schwingen Leute flach.

 

Rufname: Gummer, Nousi, Thömsli

Jahrgang: 2000

Hyler im 9. Jahr
Aufgaben: 
Mitglied

RAHEL BANNWART

Rahel, die Ehrgeizige. Die Handschrift eines Arztes ist einfacher zu lesen. Selbst ihre Talente behält sie lieber für sich. Eines ist jedoch sicher, mit schnellen Autos und lauter Musik ist ihr leicht ein lächeln ins Gesicht gezaubert. Zum Zweck scheut sie keine Mittel, denn das Karatekid schafft sich Platz, wenn es ihn braucht.

 

Rufname: Rahel, Wäschbäri

Jahrgang: 2001

Hyler im 5. Jahr
Aufgaben: Social-Media

LEA VON ROTZ

Eine kleine Blume die auch bei schlechtem Wetter nicht verwelkt. Der hilfsbereite Familienmensch strahlt viel Positivität aus.

Sie übt das Mami sein bereits bei ihrer entscheidungsscheuen Kollegin.

 

Rufname: Leah

Jahrgang: 2000

Hyler im 5. Jahr
Aufgaben: Mitglied

JASMIN BOLFING

Die extravagante Luxushochzeit ist schon längst geplant und die Ansprüche an den Antrag hoch. Ihre Freundinnen werden darüber laufend und genaustens informiert. Ansonsten ist sie eine echte Managerin. Egal was sie sich aufbrummt, am Ende bekommt sie alles unter einen Hut. Struktur und Ordnung scheint ihr Schlüssel zu sein.

 

Rufname: Jasi, Tschaslä

Jahrgang: 2000

Hyler im 4. Jahr
Aufgaben: 
Vize-Präsidentin & Tourmanagerin, Social-Media, Registerchefin


3. Stimme

FABIAN IMHOF

Ein OKB-Finanzhai mit ordentlich Grips unter der blonden Mähne.
Spielt Geige und liebt klassische sowie kakophonische Musik.
Geht ab wie ein «Zäpfli»!

 

Rufname: Fäbu, Toni Brunner

Jahrgang: 1996

Hyler im 11. Jahr
Aufgaben: 
Registerchef

LISA BARMETTLER

Die Ruhe selbst, lässt sich nicht so schnell beirren und führt lieber durchdachte Gespräche als wilde Diskussionen. Sie kennt ihre Grenzen und ist für diejenigen da, welche ihre Eigenen nicht kannten oder einfach zu durstig waren.

 

Rufname: Lisa, Monalisa, Lisi

Jahrgang: 1999

Hyler im 5. Jahr
Aufgaben: 
Mitglied

REMO LUSSI

Ihm ist kein Aufwand zu gross, kein Weg zu weit und kein Bier zu gross um jede Party zu rocken.

Behauptet, jeder Mensch sei ein 3D-Drucker.

 

Rufname: Remo, Luissi

Jahrgang: 2000

Hyler im 5. Jahr
Aufgaben: 
Bastelchef, OK Chäfer

XENIA MÜLLER

Feiert meist gediegen und ist glücklich, wenn es allen gut geht. Ihre innere Ruhe ist nicht zu überwinden, der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm.

 

Rufname: Xenia, Mularli

Jahrgang: 2005

Hyler im 5. Jahr
Aufgaben: 
Mitglied

ALINE ZUMSTEIN

Kommt mit einem einfachen Trick gut durchs Leben: "Wenns z gruisig isch, äifach z Liächt leschä!"

 

Rufname: Alune, Alunchen, Biitl, All-in

Jahrgang: 2005

Hyler im 5. Jahr
Aufgaben: 
Gönnerwesen, OK Chäfer

KEVIN VON ROTZ

Unser Guggen-Bodyguard mit ruhiger Seele ist weltweit bekannt für seine überaus leckeren Magronen in den frühen Morgenstunden.

 

Rufname: Schmelzer, Magronä Kevin, Kev, KevKev, Schmeli

Jahrgang: 1998

Hyler im 3. Jahr
Aufgaben: 
Mitglied

LEO BÜNTER

Birkenstock oder Wanderschuhe? Diese Frage stellt sich unser auf Wish bestellten Büne Huber täglich, bevor er das Haus verlässt. Sein Spitznamen bezieht sich nicht nur auf das oft Tragen der Finken.

 

Rufname: Leo, Schlorpi

Jahrgang: 2007

Hyler im 2. Jahr
Aufgaben:
 Mitglied

EVELIN MÜLLER 

Die kleine Bäckerin kann ganz gekonnt den Pinsel schwingen und hat Gefallen an harter Musik.

 

Rufname: Evelin, Evil-in

Jahrgang: 2003

Hyler im 2. Jahr
Aufgaben:
 Mitglied

MANUEL MING

 

Rufname: Manuel

Jahrgang: 2006

Hyler im 1. Jahr
Aufgaben:
 Neumitglied